Montag, 5. Mai 2014

Too Faced Chocolate Bar Palette


Hallöchen Zusammen

Heute bewerte ich die Chocolate Bar Eyeshadow Palette von Too Faced.

 


Too Faced ist eine amerikanische Marke der beiden Gründer Jerrod Blandino und Jeremy Johnson.

Besonders auffallend sind ihre Zuckersüssen Designs der Verpackungen. (Siehe Herzförmige Blushes). Meistens in rosa mit goldener Schnörkelschrift gehalten. Oder wie dieses Produkt wie eine Schokoladentafel.

Dazu kommt, dass Too Faced Tierversuchsfrei ist!

Leider kenne ich bis jetzt nur dieses Produkt, werde mir in Zukunft aber weitere ins Auge fassen.

Zum Produkt:
 

Die Palette ist so speziell, weil sie auch tatsächlich nach Kakao riecht. Ich finde es interessant, aber etwas irritierend. Beim Schminken immer diesen Kakaoduft in der Nase zu haben ist schon eher gewöhnungsbedürftig. Aber auf das Auge aufgetragen merke ich davon nichts mehr.

Die Qualität der Liedschatten ist sehr soft wie ich finde. Sie lassen sich hervorragend ineinander verarbeiten und wirken auf dem Lied sehr weich. 1-2 Farben sind eher etwas schwächer pigmentiert wie der helle Rosaton. Aber die meisten haben eine angenehme Pigmentation. Das heisst, nicht zu stark so dass man mit ihnen gut aufbauend arbeiten kann. 
 

Auch in Bezug auf Erträglichkeit gibt es keine Probleme und die Farbe hält den ganzen Tag unverändert. (Ich benutzte aber die Urban Decay Base).

Das Produkt war ein Geschenk, wurde aber über beautybay.com bezogen.

Hoffen wir, dass es in der Schweiz bald mehr Kosmetikhersteller wie Too Faced gibt.

Liebe Grüsse Amy
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen